50+ Blog

Die Generation 50plus in Zeiten des Wandels

Besondere Angebote

Worum geht es?

In unserer von Unbeständigkeit, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit geprägten "VUKA- Welt" sind die Organisationen und ihre Mitarbeiter im Wettbewerbsvorteil, die sich schnell an die verändernden Bedingungen anpassen, Krisen bewältigen und auf das Unbekannte einstellen können. Während die Positive Psychologie davon ausgeht, dass wir Menschen über alle erforderlichen Ressourcen verfügen, um persönlich aufzublühen und optimistisch in die Zukunft zu blicken, machen uns die Resilienzfaktoren widerstandsfähig gegen psychische Belastungen und geben uns alle notwendigen Methoden und Verfahren an die Hand, um selbstbestimmt und erfolgreich Beruf und Alltag zu meistern. Die Teilnehmer werden in diesem Workshop in die Lage versetzt, aktiv Stress abzubauen, ihre psychische und körperliche Fitness (weiter) zu entwickeln und damit achtsam und effektiv ihre ganz persönliche Arbeits- und Leistungsfähigkeit zu stärken. Durch die Verbindung der methodischen Ansätze aus Resilienz und Positiver Psychologie und begleitet durch eine Vielzahl praxisnaher Tests und leicht handhabbarer übungen, erwerben die Teilnehmer vielfältige Kompetenzen zur individuellen Selbstregulation und Lebensbewältigung.

Das Seminar ist besonders geeignet für stressbelastete Mitarbeiter und für Führungskräfte, die Resilienz fördernde Maßnahmen für die Mitarbeiterführung nutzen wollen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Leben in einer Welt voller Veränderung ("VUKA-Welt")
  • Der Mensch - eine Gesamtheit aus Gesundheit, Wohlergehen und Lebenszufriedenheit
  • Die Säulen und Grundhaltungen der Resilienz
  • Selbstwahrnehmung, Selbstreflektion und Selbstwirksamkeit als Mittel gegen die "erlernte Hilflosigkeit"
  • Innere Antreiber erkennen und zur Resilienzsteigerung nutzen (Antreiber- und Resilienztest)
  • Das "4Mat-Modell" als Handlungsanleitung für den Wandel in der Berufswelt
  • Stress und Stressbewältigung - Methoden, Techniken und Übungen
  • Die Modelle der Positiven Psychologie - Was zu einem gelingenden und erfüllten Leben führt ("Flourishing", "PERMA-Modell" u. a.)
  • Achtsamkeitsprinzipen im beruflichen und persönlichen Umfeld
  • Die "24 Charakterstärken" und die "Determinanten des Glücks"
  • Faktoren für die psychische und physische Fitness
  • Mit neuer Sicherheit stark durch Krisen und Unwägbarkeiten

Veranstaltungstage: 17.08. - 18.08.2020

Veranstaltungsort: LEAG Lausitz Energie Kraftwerke AG
Qualifizierungs- und Tagungszentrum Lübbenau (Spreewald)
Straße des Friedens 26
03222 Lübbenau/Spreewald

Kosten: ca. 990,00 € incl. Pausenversorgung und Mittagessen zuzüglich Mehrwertsteuer (Übernachtung/Frühstück/Abendessen ist zusätzlich vor Ort buchbar)

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@coachingfiftyplus.de oder rufen Sie mich an unter 0174 9639900.


Der dreitägige Workshop vermittelt umfangreiche und wertvolle Informationen zu den "soft skills" in der Übergangsphase vom Beruf in den Ruhestand. Er richtet sich an Menschen, die in absehbarer Zeit das Berufsleben verlassen werden und bereitet die Teilnehmer umfassend auf die Risiken und Chancen eines erfüllten und sinnvollen Ruhestandes vor. Er wendet sich sowohl an Mitarbeiter als auch an Führungskräfte in Unternehmen und Verwaltungen. Genauso wie an Firmeninhaber während der Nachfolgersuche. In mehr als 20 praktischen und alltagstauglichen Übungen werden die Teilnehmer umfassend auf die dritte Lebenszeit vorbereitet, für die es noch keine verordnete Ausbildung in Deutschland gibt. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit zur individuellen Selbstreflektion, zum intensiven Austausch mit "Betroffenen" und zur Entwicklung eigener Ruhestandsprojekte in ihrer zukünftigen "Späten Freiheit". Kurz: Der Workshop bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, Ihren Ruhestand lebensnah vorzubereiten und nachhaltig zu trainieren.

Zu den Hauptinhalten des Workshops gehören:

  • Aktuelle soziale und demografische Entwicklungen
  • Besonderheiten der Übergangsphase vom Beruf in den Ruhestand
  • Alles über Ruhestandsmythen, Ruhestandsfallen und Ruhestandstypen ...
  • Kompetenzen und Potenziale der "Best Ager" - was uns als 50+ besonders macht ...
  • Gesundheitliche Risiken und Faktoren für die geistige und körperliche Fitness
  • Alter(n)sgerechtes Lernen - neue Erkenntnisse der Neurobiologie
  • Existenzielle Kernfragen des Lebens - Umgang mit den neuen Herausforderungen des Alterns
  • Umfangreiche Tipps und Impulse für eine erfüllte dritte Lebenszeit

Der dreitägige Workshop endet mit einem "Persönlichen Projekt 50Plus".

Jeder Teilnehmer erhält ein ca. 70-seitiges Handout zum Workshop.
Alle erforderlichen Übungsmaterialien werden von der Seminarleitung zur Verfügung gestellt.
Am Ende der Veranstaltung wird jedem Teilnehmer ein Zertifikat "Fortgeschrittener Ruhestandsexperte" ausgestellt.
Außerdem erhält jeder Teilnehmer die Broschüre "Kleiner Ratgeber für angehende (Un)Ruheständler"

Veranstaltungstage:

20.01. - 22.01.2020 noch freie Plätze;
27.04. - 29.04.2020 noch freie Plätze;
02.09. - 04.09.2020 noch freie Plätze;
(Stand: Dezember 2019)

Veranstaltungsort:

LEAG Lausitz Energie Kraftwerke AG
Qualifizierungs- und Tagungszentrum Lübbenau (Spreewald)
Straße des Friedens 26
03222 Lübbenau/Spreewald

Kosten:

1450,00 € incl. Pausenversorgung und Mittagessen zuzüglich Mehrwertsteuer (Übernachtung/Frühstück/Abendessen ist zusätzlich vor Ort buchbar)

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@coachingfiftyplus.de oder rufen sie an unter 0174 9639900.


Ich lese für Sie aus meinem Erstlingswerk.

Die Lesungen werden von einer umfangreichen visuellen Präsentation begleitet.

Traditionell integriere ich in die Lesungen auch inspirierene Übungen aus meiner Workshoppraxis.

Im Anschluss an die Lesung findet ein Buchverkauf und eine Signierstunde statt.

Preis für die Lesung (ca. 2 Stunden): 250,- € zuzüglich Mehrwertsteuer


Was die Schule fahrlässig versäumte - über 15 Lektionen in psychologischem Selbstverständnis ... Nunmehr steht ein didaktisch fundiertes und alltagstaugliches Trainings- und Coachingmaterial zur Verfügung, das nachholt, was unsere Schulbildung grob fahrlässig unterlassen hat: Uns nämlich zu erklären, wie wir selber ticken! Die wirklich alltagsbezogenen, die (über-)lebenswichtigen Dinge wurden uns nicht beigebracht. Und dass heute die psychologischen Störungen einen vorderen Platz in den Krankenstatistiken einnehmen, liegt auch daran, dass wir weder präventiv für einen ausgeglichenen psychischen Zustand sorgen, noch selbstheilend oder selbstwirksam auf unsere seelischen Disharmonien einwirken können.

Für alle, die verstehen wollen, warum wir nicht über unseren Schatten springen können oder manchmal unerwartete Höchstleistungen erbringen. Als Einzelmodule buchbar, beliebig gruppierbar oder als Gesamtpaket erhältlich.

1. Grundlagen der menschlichen Kommunikation - Was unsere Kommunikation einzigartig macht ...
2. Die Rolle der Wahrnehmung in der Kommunikation - Vom guten Umgang mit uns selbst
3. Kommunikationsmodelle I - Vielfalt der Emotionen und wie Informationen bei uns ankommen
4. Kommunikationsmodelle II - Einschärfungen und Antreiber als (De-)Motivatoren unseres Lebens
5. Psychische Gesundheit 2.0 - Was in unserem Kopf so abläuft ... (einschl. Special: `"Gut Schlafen")
6. Biografie- und Wertearbeit - Was mich ganz persönlich prägt und mir wichtig ist
7. Resilienz - Auf der Suche nach Ressourcen für unsere mentale und körperliche Fitness
8. Existenzielle Fragen des Lebens - Was den Abschied schwer macht ("letzte Dinge" nach I. Yalom)
9. Altersgerechtes Lernen - Strategie und Taktik des freien Lernens aus Sicht der Neurobiologie
10. Heute ist Ihr Glückstag! - Auf dem Weg zu den "Mustern des Gelingens" (Affirmationen)
11. Von der Vision zum Ziel - Was ich noch erreichen kann im Leben
12. Kreativ sein kann jeder! - Kreativität als Ressource für die berufliche Zukunft
13. Selbstwert und Selbstakzeptanz - Das Selbst stärken und die eigenen Lebensscripte verändern
14. Resilienz trifft auf Positive Psychologie - Vom gelingenden Leben in einer "VUKA-Welt"
15. Motivation und Haltung - Was Bilder in uns bewirken können (ZRM)
16. Gemeinsam arbeiten - Wie Teamwork am besten klappt!
17. Besser streiten - oder: Wie man Konflikte am besten löst

Dauer pro Seminar-/Workshop-Baustein: ca. 6 Zeitstunden

Orte und Termine nach individueller Vereinbarung.

Kosten: 490,-- EUR (zuzgl. Mehrwertsteuer) pro Baustein;
individuelle Rabattstaffel bei Buchung mehrerer Module

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@coachingfiftyplus.de oder rufen Sie mich an unter 0174 9639900

Wolfgang Schiele
50+ Blog
Impressum
Datenschutz
Wolfgang Schiele
Meckerndorfer Ring 7
15526 Bad Saarow
Mobil +49 174 9639900
info@coachingfiftyplus.de